Hinweise zum Datenschutz

  • Sämtliche Daten, die zwischen den Webseitenbesucher*innen (im Folgenden Student*innen genannt) und dem Betreiber von Korrektur-Marker (im Folgenden Lektor genannt) per E-Mail (der Lektor nutzt dazu SSL-verschlüsseltes E-Mail-Hosting von Infomaniak) oder ein Webseitenformular (Gravity Forms) ausgetauscht werden, werden seitens des Lektors so lange gespeichert, bis der daraus entstandene Auftrag bezahlt ist bzw. bis klar ist, dass es zu keinem Vertragsabschluss gemäss den AGB
  • Durch das Absenden des Formulars werden sämtliche Daten und Informationen übermittelt, welche durch die Student*innen im Formular selber ausgefüllt werden.
  • Darüber hinaus werden keine Cookies gespeichert und keine IP-Adressen geloggt.
  • Der Lektor behandelt alle Daten, insbesondere die zu korrigierenden bzw. zu lektorierenden Maturaarbeiten, Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten oder sonstige Arbeiten und/oder Dokumente, mit grösster Sorgfalt und verpflichtet sich zur Schweigepflicht.
  • Der Lektor arbeitet vorwiegend mit Microsoft Windows 10 und Microsoft Office 2019 (Desktop Version).
  • Falls von den Student*innen gewünscht, unterschreibt der Lektor gerne sämtliche Geheimhaltungserklärungen und/oder Vertraulichkeitsvereinbarungen, die ihm von den Student*innen zugesandt werden.
  • Im Falle von Datendiebstahl lehnt der Lektor jede Verantwortung ab.
  • Der Lektor verwendet Google Analytics. Dies kann dazu führen, dass anonymisierte Daten von Student*innen an Google übermittelt und auf deren Servern gespeichert und verarbeitet werden.